Blog

Wissenswertes über Digitale-Infoprodukte.de! Der Blog ist seit 2008 aktiv und erreichte im Jahr 2012 die magischen Schallmauern von 1.000 Posts, 10.000 Kommentaren, 100.000 Videoabrufen und 1.000.000 Besuchern! Insbesondere die Themen Trafficaufbau und Vermarktung von Infoprodukten werden in den lesenswerten Beiträgen behandelt...

12 smarte Autoresponder- & Newsletter-Lösungen für sofortigen Verteiler- und Listenaufbau

47

12 smarte Autoresponder- & Newsletter-Lösungen für sofortigen Verteiler- und ListenaufbauAutomatisierte Emails und Newsletter…

…sind eines der Schlüsselelemente für Trafficaufbau im Online-Business. Einzig und allein Traffic sorgt für den stetigen Zufluss von Kunden, Neukunden, Lesern, Besuchern und potentiellen Käufern… und trägt somit entscheidend für die Umsätze der eigenen Unternehmungen bei.

Doch Autoresponder sind wie kleine zarte Pflänzchen, man muss den Samen sorgfältig auswählen, und sollte nicht zu früh die Ergebnisse ernten. Denn hat man sich einmal für einen Autoresponder- und Newsletter-Anbieter entschieden, müssen Emails eingepflegt, Statistiken aufgebaut und Splittests automatisiert werden.

Ein schnelles hin- und her springen zwischen verschiedenen Anbietern oder das permanente wechseln von Newsletterlösungen ist oftmals der Tod des eigenen kleinen Pflänzchen “Internet-Business”. Wie Sie dennoch aus Ihrem zarten Pflänzchen einen strammen Baum machen, indem Sie geschickt das Schweizer Taschenmesser des Internets einsetzen, dass erfahren Sie in dem folgenden Beitrag!

Das zarte Pflänzchen “Online-Business”

Grundsätzlich muss man sagen, das Sie sich gleich zu Beginn Ihrer “Online-Business-Karriere” für einen guten und anspruchsvollen Autoresponder- und Newsletterdienst entscheiden sollten. Denn je automatisierter ein Unternehmen im Web funktioniert, desto produktiver & skalierbarer ist es!

Hierzu können zum Beispiel automatisierte Emails und Newsletter zählen. Immer wenn Sie Ihre Kunden über einen bestimmten Sachverhalt oder ein neues Produkt informieren wollen, können Sie dies mit einem Autoresponder ganz automatisch tun. Ein Autoresponder ist hierbei eine automatisch zugestellte Email oder ein automatisch zugestellter Newsletter. Das spart nicht nur Zeit und Mühe, es sorgt auch schneller für zufriedene Kunden sowie mehr Traffic auf Ihrer Website. Bedenken Sie…

“Nur ein einmaliger Aufwand für Sie bei der Einrichtung des Autoresponder- und Newsletterdienstes beschert Ihnen ein effektives System zur Kundengewinnung und Informationsweitergabe. Und das führt zu Traffic und damit Umsatz!”

Was Sie mit Autorespondern tun können…

Eine wichtige Aufgabe von Autorespondern liegt darin, Werbung für Ihre Produkte und Dienstleistungen zu machen und Ihr Unternehmen zu nach “vorne” zu bringen. Ohne Verkäufe und ohne Umsätze werden Sie auf Dauer Ihre Unternehmung nicht aufrecht erhalten können, selbst wenn Ihr Geschäftskonzept und die dahinter stehende Idee so genial ist, das sie einen Nobelpreis verdient hätte.

So können Sie beispielsweise mit Autorespondern den Prelaunch für Ihr Unternehmen durchführen, sich durch wertvolle Fachbeiträge einen guten Ruf erwerben oder Testberichte zu artverwandten Produkten vorstellen. Denn ein Kunde, welcher ein Katzenliebhaber ist, interessiert sich neben Katzenfutter wahrscheinlich immer auch für Katzenbücher oder Katzenpflege. Die Möglichkeiten sind unbegrenzt und nur durch Ihre unternehmerischen “Absichten” eingeschränkt.

“Tun Sie das, was Ihren Kunden auf dem Weg zu deren Ziel unterstützt. Alles andere wird Ihr Wachstum verlangsamen.”

Außerdem können Sie besser persönlichen Kontakt zu Ihren Kunden aufnehmen, mit ihnen Freundschaft auf Facebook schließen, ihnen wertvolle Hilfen und Support anbieten oder auch um Feedback und Weiterempfehlungen bitten. Die automatischen Emails sind auf den verschiedensten Gebieten im Online-Business einsetzbar. Hier eine Liste mit den wichtigsten und größten Vorteilen… Das können Autoresponder- und Newsletterdienste für Sie tun…

  • Promotions für Ihre Produkte und Dienstleistungen durchführen
  • Prelaunch-Szenarien aufbauen und Produkteinführungen unterstützen
  • Die eigene Reputation stärken sowie ein gewünschtes Image pflegen
  • Hilfe und Support anbieten, um Kundenbindung- und -zufriedenheit zu stärken
  • Freundschaftsanfragen versenden, um Ihre Social-Profile aufzubauen
  • Kundenmeinungen erbitten, welche Sie für Ihre Verkaufsseiten nutzen können
  • Weiterempfehlungen erbitten, um “Social Spreading” bzw. Viralität zu initiieren
  • Testberichte versenden (mit Affiliate-Link), um Ihr Business zu monetarisieren
  • Die besten Beiträge & Posts versenden, um Ihren Kunden immer wieder Mehrwert zu geben
  • Freebies & Gratis Downloads verschenken, um Ihre Kunden glücklich zu machen
  • Das eigene Affiliateprogramm bewerben, um eine Vertriebsmannschaft aufzubauen
  • Tutorials & Anleitungen zu den eigenen Produkten und Affiliateprogramm versenden
  • Umfragen versenden, um Ihre Kunden sowie den Markt besser kennen zu lernen
  • Einzelne Leser, Kunden, Mitglieder und Partner exklusiv vorstellen (Kooperation)
  • Studien, Fachartikel und Blogposts ankündigen, um so die “Einschaltquoten” zu erhöhen
  • Auf Sonderangebote, Specials und Aktionen hinweisen, damit Kunden sparen können
  • Auf Messetermine, Kongresstermine, Workshops und Treffen aufmerksam machen
  • Auf andere Quellen aus Ihrer Branche hinweisen (hilfreiche Tools, Links, Checklisten)
  • Hinweise auf Fachzeitschriften, Magazine und besondere Artikel liefern
  • Kooperationsgesuche, Partnerschaftsanfragen, Affiliateanfragen versenden
  • Buchbesprechungen und Literaturtipps geben, damit Kunden sich weiterbilden können
  • Trends, Statistiken und Expertenmeinungen weiterleiten, um Ihren eigenen Expertenstatus zu unterstreichen
  • und vieles, vieles mehr…

Im folgenden finden Sie nun noch einige empfehlenswerte Autoresponder- und Newsletteranbieter. Sollten Sie diesbezüglich noch auf der Suche sein oder noch keine optimale Lösung haben, schauen Sie sich die folgenden Quellen genauer an!

Aconon.de

Aconon.de - Autoresponder- und Newsletter-Software Anbieter

Zur Homepage: www.aconon.de/aconon-mail/

Autoresponder.de

Autoresponder.de - Autoresponder- und Newsletter-Software Anbieter

Zur Homepage: www.autoresponder.de

Aweber.de

Aweber.com - Autoresponder- und Newsletter-Software Anbieter

Zur Homepage: www.aweber.com

Cleverreach.de

Cleverreach.de - Autoresponder- und Newsletter-Software Anbieter

Zur Homepage: www.cleverreach.de

Flatrate-Newsletter.de

Flatrate-Newsletter.de - Autoresponder- und Newsletter-Software Anbieter

Zur Homepage: www.flatrate-newsletter.de

Followup-Autoresponder.de

Followup-Autoresponder.de - Autoresponder- und Newsletter-Software Anbieter

Zur Homepage: www.followup-autoresponder.de

Getresponse.com

Getresponse.com - Autoresponder- und Newsletter-Software Anbieter

Zur Homepage: www.getresponse.com

Graphicmail.de

Graphicmail.de - Autoresponder- und Newsletter-Software Anbieter

Zur Homepage: www.graphicmail.de

Mailresponder.de

Mailresponder.de - Autoresponder- und Newsletter-Software Anbieter

Zur Homepage: www.mailresponder.de

Mailingwork.de

Mailingwork.de - Autoresponder- und Newsletter-Software Anbieter

Zur Homepage: www.mailingwork.de

Rapidmail.de

Rapidmail.de - Autoresponder- und Newsletter-Software Anbieter

Zur Homepage: www.rapidmail.de

Supermailer.de

Supermailer.de - Autoresponder- und Newsletter-Software Anbieter

Zur Homepage: www.supermailer.de

Fazit

Die Anwendungsbereiche von Autorespondern und Newslettern sind schier unendlich. Sie sind das Schweizer Taschenmesser des Internets und tragen einen großen Teil zur Trafficgenerierung bei.

Wichtig ist es, von Anfang an und für den geeigneten Zweck den passenden Newsletter- und Autoresponder Anbieter zu finden. Denn falsche oder nicht mehr aktuelle Informationen enttäuschen – egal ob per Newsletter oder Website – vertreiben den User oder senkt zumindest die Bereitschaft des Lesers, sich mit Ihren Inhalten auseinander zu setzen.

Diese Bereitschaft, auch Verweildauer genannt, sollten Sie jedoch möglichst hoch halten, um eine starke Kundenbindung und Zufriedenheit aufzubauen. Je länger ein potentieller Kunde sich mit Ihren Inhalten auseinander setzt, desto mehr werden diese Inhalte im Kopf des Kunden einen Platz einnehmen und bei anstehenden Kaufentscheidungen mitwirken. Autoresponder haben die Möglichkeit, diese Verweildauer stetig zu erhöhen, indem Sie Ihre Kunden immer wieder in den Postfächern “abholen” und auf Ihre Webseiten leiten… und Sie können eine Menge Zeit sparen und immer wiederkehrende Routinearbeiten an diese Tools “delegieren”. Vollautomatisch versteht sich!

Für Ihren Erfolg im Internet!

Freundliche Grüße
Tobias Knoof

2. Empfehlen Sie diesen Beitrag weiter!


3. Mehr davon in unserem Newsletter!


TIPP: Professionelle Produkte zur Kundengewinnung!

Mehr Traffic & Besucher in Rekordzeit!

Über den Autor

Tobias KnoofTobias Knoof ist Gründer des Online-Marketing-Magazin www.Digitale-Infoprodukte.de und ausgewiesener Traffic-Experte im Internet. Das Magazin schaffte es innerhalb von nur 2 Jahren nach der Domainregistrierung zu den 1.000 trafficstärksten Webseiten im deutschsprachigen Raum zu zählen. Allein in Deutschland gibt es jedoch über 16 Millionen „Punkt.de“-Domains. Der Fokus des beliebten Magazins liegt auf den Themen "Erstellung, Vertrieb und Verkauf digitaler Informationsprodukte". Knoof war Traffic Marketing-Manager bei Yopi.de, einem der größten Preisvergleichsportale im Internet und ist Herausgeber des ersten Traffic-Masterkurses im deutschsprachigen Raum, dem TrafficPrisma.Alle Posts von Tobias Knoof anzeigen

47 Comments

  1. Klickbankprofi Dirk Henningsen
    Klickbankprofi Dirk Henningsen02-03-2011

    Hi Tobias,

    super Übersicht.

    Noch ein Tipp aus der Praxis:

    Wer Aweber nutzen, aber nicht die horrenden (neuen) Preise zahlen möchte, kann auf die Reseller von Aweber ausweichen. Die die alte Oberfläche von Aweber mit allen wichtigen Funktionen anbieten.

    So spart man für bis 10.000 Leser 50 USD pro Monat und darüber sogar 120 USD pro Monat, da bei den Resellern nur 19 USD pro Monat und je 10.000 Lesern fällig werden.

    Ich nutze z.B. und bin mit dem Support ( das ist der einzige Unterschied zwischen den Resellern) sehr zufrieden.

    Viele Grüße

    Der Klickbankprofi
    Dirk Henningsen

  2. Uwe Janssen
    Uwe Janssen02-03-2011

    Erst einmal möchte ich Sie zu diesem klasse Artikel gratulieren. Wie gesagt gibt es mittlerweile zahlreiche Anbieter von Autorespondern und Newsletter Anbietern im Internet.
    Ich persönlich nutze den Crown 5 Autoresponder er bietet mir alle funktionen die ich benötige um meine Abbonenten mit Tipps Angeboten usw. zu beliefern.
    Als einsteiger sollte man sich auch nicht gleich mit den teuren Anbietern auseinandersetzen sondern erst einmal mit einem günstigen guten Autoresponder versuchen, falls es nämlich nicht wie erwartet klappen sollte trauert man dem vielen Geld nicht so hinterher.
    Sollte es aber gut gehen kann man sich immer noch für einen der grossen Autoresponder Service wie Aweber oder Getrespons entscheiden welche nach meiner Meinung mit Abstand die besten sind die man im Internet findet.

    Viele Grüsse und weiter so

    Uwe Janssen

  3. Frank Kraeh von FancyBeast
    Frank Kraeh von FancyBeast02-03-2011

    Hey Tobias,

    Ein Wichtiger Anbieter fehlt noch! Der Newsletter und Autorespondern von Mario Wolosz mit den Name Klick-Tipp.

    Klick-Tipp ist Speziell für Internet-Marketing gemacht und ist eines der Geheim Tipps unter Internet-Marketer.

    Ich glaube es nutzen schon ca. 3379 Internet-Marketer dieses System und haben extrem hohe Klick Raten damit, weil es ja für Internet-Marketer gemacht ist.
    Ich habe mit Klick-Tipp sehr gute Erfahrungen gemacht und ich war vorher bei Aweber der auch sehr gut war aber Klick-Tipp schlägt das bei weiten!
    Ich hoffe der Tipp konnte Dir Helfen und diese Liste noch ein wenig erweitern aber ich glaube du kennst ja Mario Wolosz oder?

    Mit freundlichen Grüßen Frank Kraeh

  4. Bea Pircher
    Bea Pircher02-03-2011

    Hallo Tobias,

    herzlichen Dank. So was hab ich mir schon lange gewünscht ;-). War am testen und suchen, aber das ist enorm müsig.
    Hab für unsere Kunden SuperWebMailer im Einsatz. Das funktioniert gut und einwandfrei, allerdings geht alles über den eigenen Server. Bei kleinen Mengen auf jeden Fall ok, Bei größeren nicht mehr sehr günstig, wegen der Blacklist für die eigene Domain.

    Herzlichen Dank
    Viele Grüße
    Bea Pircher

  5. Micha
    Micha02-03-2011

    Hi Tobias,

    mal wieder erste Sahne! :-)

    Wie sieht’s mit http://www.campaignmonitor.com/ aus?
    Könnte man zur obigen Liste doch auch ergänzen!?

    Herzliche Grüße
    Micha

  6. Thomas Klußmann
    Thomas Klußmann02-03-2011

    Danke für die Übersicht Tobias! Mich würde jedoch viel mehr interessieren, welcher Mailanbieter *wirklich* gut ist. Ein perfektes Newsletter-Tool ist so extrem wichtig, dass der Preis dafür schon nebensächlich ist. Wer diesbezüglich einmal Erfahrungen direkt austauchen möchte, kann mich gerne direkt per Skype kontaktieren, Nick: tomic_xd

    Ich bin insbesondere an Erfahrungen hinsichtlich Mailingwork interessiert.

  7. Thomas
    Thomas02-03-2011

    Hallo,

    Ich verwende zur Zeit iContact… Was auch nicht schlecht ist.

    http://www.icontact.com/

  8. Fabian
    Fabian02-03-2011

    Hallo Tobias

    schöne Auflistung welche du da zusammengestellt hast. Ich selber nutze Cleverreach und bin damit sehr zufrieden. Die Bedienung ist sehr einfach – kann ich nur jeden weiterempfehlen.

    Mach weiter so! :-)

    Grüße aus dem – mal wieder spiegelglatten – Franken!

    Fabian

  9. steffen
    steffen02-03-2011

    Hallo Tobias,
    Danke für die vielen Infos. Ist schon interessant die einzelnen Angebote zu studieren. Klar, das jeder sein eigenes lobt und oft weiß man gar nicht mehr was richtig ist. Seit Wochen beschäftige ich mich damit einen neuen zuverlässigen Dienst zu finden. Stimmt es, das man, wenn man eine eigene Software benutzt öfter im Spamordner des Users landet? oder ist das nur ein Argument der anderen? mmhh…
    Du sagst öfter, das A.Weber gut ist, aber mich ärgert ein wenig, dass die trotz ihrter größe nicht in der Lage sind Ihren Responder mehrsprachig an den Start zu schicken. Wäre bestimmt auch nützlich für den Umsatz.
    Anmelden ist auch ziemlich kompliziert wenn man bei den Formularen landet. Bei den Amis frag ich mich sowieso warum die unbedingt auch noch meine Kreditkartennummer haben wollen, auch noch als Pflichtfeld.
    Naja, wie gesagt, bei der Menge an Anbietern ist es gar nicht so leicht. Dein Artikel hat wieder mal sehr geholfen.
    Danke nochmal

    Steffen

  10. André
    André02-03-2011

    Hallo, ich verwende zurzeit Cleverreach.

    Vorteile: Wird Up-To Date gehalten…
    (Warnung wenn eigene E-Mails “pishing” verdächtig
    sind damit man diese verändern kann.

    Viele grafische Reportstatistiken,Conversionraten der E-Mails
    sind über ein Codesnippet durch Google Analytics abrufbar.

    Segmentierung der Listen nach verschiedenen Kriterien

    Vergleich verschiedener Formulare untereinander. (Austrageraten,Optinraten)

    E-Mail Splittesting Möglichkeit.

    Gibt aber auch ein paar Nachteile die zumindest für
    meine Bedürfnisse Verbessrungswürdig sind:

    Kein anmelden bei mehren Formularen möglich. (Ein Intressent trägt sich ein udn sollte dann in mehrere Listen eingetragen werden)

    Keine Weiterempfehlungsfunktion/E-Maildressänderung
    innerhalb der E-Mails/Newsletter.

    Kein automatisches autsragen bestehender
    E-Mailadressen innerhalb eines Formulars.

    Beispiel: 2 Listen. Intressenten Liste (bekommt immermal
    wieder Werbung fürs Hauptprodukt..) und Kundenliste
    die anders “behandelt” werden können…

    Kauft ein Interssent das Produkt so gelnagt er auf eine “Dankeschönseite” mit einem Optinformular um den
    Downloadlink zuerhalten. (Eintrag in die Kundenliste)

    Leider ist es derzeit nicht möglich das die E-Mail des Intressenten
    in der interessenten Liste ausgetragen wird wenn er gekauft hat.

    Die Segmentierungsfunktion die der Support mir mitteilte
    funktioniert leider nicht wie erwartet.

    Hier hat Flatratenewsletter ganz klar die Nase vorn.

    Hoffe ein wenig geholfen zu haben.

    Viele Grüße
    André

  11. Ferhat - superblogger.de
    Ferhat - superblogger.de02-03-2011

    Autoresponder.de und Cleverreach.de ist haargenau der gleiche. Autoresponder.de ist lediglich eine White-Label Lösung die von Cleverreach zur Veranschaulichung Online gestellt worden ist.

  12. Matthias Steinhart
    Matthias Steinhart02-03-2011

    Ich nutze den Mailresponder vom Andreas Günter hab bisher noch keinen besseren gefunden.

    Service usw ist einfach nur unschlagbar.

    Die meisten die hier aufgelistet sind, mag ich nicht wirklich und hab fast alle durch getestet!

    lg Matthias

  13. Ivan Blatter
    Ivan Blatter02-03-2011

    Ich nutze Autoresponse Plus (ARP) (http://autoresponseplus.com).
    Vorteile:
    - ARP wird selbst gehostet. Ich habe also alles im Griff. :-)
    - ARP ist ein PHP-Skript, das man einmal kauft. Also: Keine monatlichen Gebühren.

    Nachteile:
    - Die Oberfläche ist nicht so “schön” wie bei anderen Anbietern.
    - Man braucht ein höheres technisches Verständnis als z.B. bei AWeber oder Mailchimp.

  14. Joschka / Deutsche Infomarketer
    Joschka / Deutsche Infomarketer02-03-2011

    Toller Blogbeitrag. Ich nutze flaterate Newsletter. Aber es sollte auch klicktipp von Mario Woloz mit in die Liste aufnehmen… Auch der englisch sprachige Service List Wire ist empfehlenswert, da dieser Service kostenlos ist.

  15. Thomas, THL-Coach
    Thomas, THL-Coach02-03-2011

    Nach einem Autoresponder auf dem eigenen Server bin ich vor etwa einem Jahr auf Cleverreach umgestiegen. Das funktioniert gut.

    Auch wer zu Beginn nur eine kleine Liste hat oder nicht so oft versendet ist gut bedient. Da muß man nicht gleich einen Monatsbeitrag zahlen, sondern nutzt den Prepaid-Tarif. Man kauft im Vorhinein eine Anzahl eMails, die man dann “ab-versendet” (ähnlich wie beim Handy: ab-telefoniert).

  16. Alexander Boos
    Alexander Boos02-03-2011

    Hallo!

    Gute Auflistung. Wobei ich hier ganz klar Matthias Steinhart Recht geben muss: In Sachen Umfang und vor allem Support kommt wohl fast keiner an Mairesponder ran.

    Nutze diesen selbst schon von Beginn an und war bisher immer höchst zufrieden.

    Liebe Grüße
    Alexander Boos

  17. Markus
    Markus02-03-2011

    Bei GetRespone muss ich sagen dass die Mails manchmal etwas verzögert sind.
    Guter Content

  18. Joachim Klein
    Joachim Klein02-03-2011

    Hallo,

    ich nutze seit einiger Zeit den Flatrate Newsletter und bin damit sehr zufrieden; die Antwortzeiten beim Support sind wirklich bestens. Wer ein paar Details will , klickt einfach auf meinen Link :-)

    Klick Tipp ist sicher interessant, ist aber derzeit noch nicht wirklich offen und — ich hatte es schon mal anderswo geäußert — ich weiß nicht, ob ich will, dass meine Daten bei einem anderen Marketer, also einem Konkurrenten, auf dem Server liegen.

    @UDO: was wolltest Du uns eigentlich sagen? :-)

  19. DIP Support
    DIP Support02-04-2011

    Hallo Frau Pircher,

    vielen Dank für den Kommentar und die Einschätzung zu SuperWebMailer. Ja, da haben Sie Recht. Es kommt eben immer darauf an für wen und wieviel gemacht werden soll.

    Ihnen noch alles Gute,
    Franziska

  20. DIP Support
    DIP Support02-04-2011

    Hallo Herr Henningsen,

    danke für den Tipp. Ja, dass mit dem Support ist meist der Knackpunkt. Man kann sich die Hilfe ja nicht immer in irgendwelchen Foren suchen oder auf ein Video in Youtube hoffen :-) Schön also, wenn es Hilfe von Mensch zu Mensch gibt.

    Liebe Grüße
    Franziska

  21. DIP Support
    DIP Support02-04-2011

    Hallo Herr Janssen,

    danke für den Kommentar. Da haben Sie auch Recht. Für Einsteiger ist es oftmals gut, sich mit günstigeren Alternativen zu beschäftigen und sich so Stück für Stück “ranzuarbeiten”. Wie sagt man so schön: Rom wurde auch nicht an einem Tag erbaut!

    Liebe Grüße
    Franziska

  22. DIP Support
    DIP Support02-04-2011

    Hallo Herr Kraeh,

    vielen Dank für den ergänzenden Tipp. Ja, der sollte wirklich noch mit in die Liste :-) Ja, es gibt hier wirklich so viel auf dem Markt, dass man eine riesige Liste bräuchte, um alle aufzulisten.

    Liebe Grüße
    Franziska

  23. DIP Support
    DIP Support02-04-2011

    Hallo Steffen,

    danke für den Einwurf. Ja, ist schon richtig, dass Aweber ruhig auch mal etwas in Deutsch anbieten könnte. Naja, mit HTML Grundkenntnissen geht es dann doch. Kommt eben darauf an, was jeder haben will.Viele kleiner Programme leisten ja auch tolle Dienste.

    Na dann, viel Erfolg.

    Franziska

  24. DIP Support
    DIP Support02-04-2011

    Hallo André,

    vielen Dank für den ausführlichen Kommentar. Na das nenn ich doch mal eine objektive Aussage – mit Vorteilen und Nachteilen. Da kann man wenigstens selbst entscheiden, ob es ok ist. Bei den anderen Programmen kennt man nur die Vorteile und fällt dann meist erst später “darauf” rein :-)

    Liebe Grüße
    Franziska

  25. Marc Perl-Michel
    Marc Perl-Michel02-04-2011

    Ich nutze derzeit das Paket von Worldsoft. Allerdings ist da die Anzahl von Adressen bei 10.000 gedeckelt, so dass ich für das Listbuilding demnächst umsteigen werde.

    Gruß … Marc Perl-Michel


    Kontakt: http://www.mehrerfolg.biz/

  26. Manfred
    Manfred02-04-2011

    Schön, diese Erfahrungssammlung.
    Dennoch eine Frage zu meinem Verständnis.
    Wenn sich mit einem Newsletteranmeldeformular ( Vorlage o.ä.)eines der Serviceanbieter ein Interessent anmeldet, wo geht die Anmeldung hin? In die Datenbank des Serviceanbieters? Und wem gehören dann die Adressen. Gibt es Erfahrungen beim Umzug?
    Falls das hier nicht hergehört -schließlich gibts hier ja nur Lobreden auf die vielen Anbieter- bitte ich um NAchsicht.
    Gruß
    Manfred

  27. Bernhard Babbe
    Bernhard Babbe02-04-2011

    Hallo Tobias,

    eine ausgesprochen absolute TOP-Liste mit den besten Newsletter bzw. Autoresponder-Services…!

    Ich könnte hier noch Listwire ergänzen. Dies bietet sich besonders für Anfänger im Internet-Business an, die mal erste Erfahrungen mit einem Newsletter bzw. Autoresponder-Services erfahren möchten, da man dies kostenlos nutzen kann – Als Gegenleistung verlangen die nur einen kleinen Banner unter dem Opt-In Feld. Auf Dauer ist dies aber keine Lösung, wenn man professionell wirken möchte, deshalb kann man dies gegen eine kostenpflichtige Gebühr abstellen.

    http://www.listwire.com/

    Ich würde Listwire aber nur zum ausprobieren benutzen und anschließend, wenn ich die Materie etwas beherrsche auf einen Deutschen kostenpflichtigen Profi-Anbieter setzen:

    Entweder Flatrate-Newsletter oder eben Klick-Tipp von Mario Wolosz, wobei Klick-Tipp besonders gut für Online-Marketer geeignet ist. Da hat Mario Wolosz wirklich einen TOP Newsletter bzw. Autoresponder-Service entwickelt…!

    http://www.klick-tipp.com/

    Ich bin übrigens auch zu Klick-Tipp umgestiegen…ich denke, wenn es soweit ist und für Kunden zugänglich gemacht wird, wirst du diesen sicher auch in deiner oben aufgeführten Liste mit hinzufügen…!

    Beste Grüße
    Bernhard Babbe

  28. UDO
    UDO02-04-2011

    >@UDO: was wolltest Du uns eigentlich sagen?

    Da sollten Sie am besten an der Chef-Schnitt-Stelle nach fragen., lieber Herr Klein aus Aachen

    Kritische Klartexte verschwinden bei Info-Marketern am liebsten in das digitale Nirvana.

    Jedenfalls sobald mal Jemand kommt – und den neuen Geld-Verdienen-im-Internet-Chef-Gurus – mal etwas genauer unter die – in vielen Faellen reichlich oelige – Motorhaube schaut.

    Autoresponder benutze ich derzeit verstaerkt immer mehr von anderen (erfolgreichen) Firmen.

    Das heisst im Klartext:: Ich kaufe sie ganz einfach auf. Oder beteilge mich zumindest finanziell an bestimmten Gesellschaften.

    Auf meiner Wunschliste steht da derzeit eindeutig der mailresponder von Herr Guenther aus Berlin.

    Dort ist ja auch ein gewisser Internet-Doctore zahlender Kunde.

    Da auch ich bei dem Herrn Doctor irgendwann schon mal eine Menge Geld gelassen habe – ist dies fuer mich die beste Art – mir mein Geld zurueck zu holen.

    Schoenen Gruss in die alte Kaiserstadt.

  29. Joachim Klein
    Joachim Klein02-05-2011

    @Manfred:

    Bei den Mietanbietern geht die Anmeldung in die Datenbank des Anbieters, ja. Wem die Daten “gehören”, kann ich nicht sicher sagen.

    Wichtig ist es sicher, von Zeit zu Zeit ein Backup der Listen zu fahren. Wenn so eine Liste mal gelöscht wird oder der Anbieter pleite gehen sollte, hat man so zumindest das wichtigste Gut, nämlich die Adressen.

    Fraglich ist noch, wie in Zukunft mit der Speicherung der IP-Adresse umgegangen wird. Soweit ich weiß, will GetResponse bei einem Import von Adressen die IP-Adresse, von der die Anmeldung ursprünglich kam. Andererseits darf man ja m.W. in D die IP-Adresse nicht mehr oder nur unter bestimmten Bedingungen speichern.

    Es gibt also durchaus noch Klärungsbedarf …

  30. Manfred
    Manfred02-06-2011

    Danke, Joachim Klein – Bauchschmerz bleibt…

  31. Ralf Engels
    Ralf Engels02-06-2011

    Hallo Tobias,

    eine ausgesprochen absolute Klasse-Liste mit den besten Newsletter und Autoresponder-Service, Klasse Recherche, klare Informationen.

    Werde dieses Thema weiter verfolgen.

  32. Paul Kimmel
    Paul Kimmel02-06-2011

    Hallo Tobias,
    die Autoresponder-Liste, die du aufgestellt hast hat es wirklich in sich, doch dies sind alle kostenpflichtige Autoresponder-Dienste.

    Klar sollte man kostenpflichtige AR-Dienste vorziehen, doch ich will an dieser Stelle noch 2 gute kostenlose Dienste für Einsteiger erwähnen, die anfangs noch lieber erst “probieren” möchten.

    Und zwar die kostenlosen AR-Dienste

    http://www.listwire.com/

    und

    http://www.mailchimp.com/

    Letzten Endes würde ich die AR-Liste mit http://www.klick-tipp.com/ bis jetzt vollständig ansehen. Freue mich schon auf deinen nächsten Artikel!

    Beste Grüße
    Paul Kimmel

  33. Tobias Knoof
    Tobias Knoof02-07-2011

    Hallo Herr Engels,

    vielen Dank für Ihr Feedback! Ja, tun Sie das :-) verfolgen Sie weiter diese Dinge… und wenn ich etwas für Sie tun kann oder Sie Unterstützung in Sachen Online-Marketing suchen, sprechen Sie mich einfach an oder schreiben Sie mir ein paar Zeilen, ich helfe Ihnen gerne weiter!

    Viele Grüße
    Tobias Knoof

  34. Joachim Klein
    Joachim Klein02-11-2011

    @Manfred:

    Nochmal zu der Frage, wem die Daten gehören.

    Ich habe gerade eine ältere Mail von Herrn Günther (mailresponder.de) gelesen und mir nochmal sein Angebot angeschaut. Dort mietet man ja letztendlich Webspace mit einer Datenbank und bekommt “obenauf” das Mailresponder-Skriptzur Nutzung. Die Daten in der Datenbank gehören in dem Fall quasi dem zahlenden Kunden, auch wenn der Betreiber in seiner Funktion als Administrator Zugriff drauf hat.

    Das ist natürlich ein interessantes Konstrukt. Den Webspace würde ich allerdings aus verschiedenen Erwägungen nicht für eine Webseite nutzen; allerhöchstens für die Seiten, die direkt mit dem Anmelden oder Abmelden aus dem Newsletter zusammenhängen.

    Ich hoffe, das war einigermaßen verständlich :-)

    Viele Grüße
    Joachim

  35. Dimitri - www.verdienst-methode.com
    Dimitri - www.verdienst-methode.com02-22-2011

    Hallo Tobias,

    eine echt tolle Auflistung!
    Du könntest glatt dafür Geld verlangen…

    LG
    Dimitri

  36. Wladimir Wendland
    Wladimir Wendland05-13-2011

    Hallo Tobias,

    schöne Auflistung welche du da zusammengestellt hast.

    Ich persönlich nutze mein eigenen IMT Follow-Up PHP Autoresponder PRO, der bietet mir auch alle Funktionen die ich benötige um meine Abbonenten mit Tipps Angeboten usw. zu beliefern.

    Das funktioniert gut und einwandfrei, allerdings geht alles über den eigenen Server.

    Also: Keine monatlichen Gebühren.

    Mit freundlichen Grüßen
    Wladimir Wendland

  37. Felix von Autoresponder-Software.de
    Felix von Autoresponder-Software.de05-21-2011

    Schade, dass ich die Liste erst jetzt entdeckt hast. Wirklich klasse zusammengestellt, Tobi! Ich selbst nutze auch Flatrate-Newsletter und Cleverreach. Meines Erachtens sind solche SaaS-Dienste ihr Geld wert – ist meistens deutlich entspannter als Produkte, die auf dem eigenen Server installiert werden.

  38. Freddy
    Freddy07-21-2011

    Ich nutze ein Follow-Up Autoresponder. Ich zahle zwar ein paar Mietkosten, aber so habe ich immer einen Ansprechpartner und ich benötige keinen eigenen Server.
    http://autoresponder-info.de/

  39. DIP Support
    DIP Support07-22-2011

    Hallo Dimitri,

    danke für diesen Tipp ;-) Dann scheint es Ihnen wirklich zu gefallen.

    Aber Tobias liegt es ja am Herzen, den Lesern eben kostenlosen Mehrwert zu bieten. Schließlich sollen Sie sich den jeweils indivuduellen Nutzen aus den Informationen ziehen.

    Viele Grüße
    Stephanie

  40. DIP Support
    DIP Support07-22-2011

    Guten Tag Wladimir,

    das ist eine gute Ergänzung zu Tobias Artikel. Vielen Dank dafür.

    Ich wünsche Ihnen alles Gute. Viele Grüße
    Stephanie

  41. Sylvio Hohl
    Sylvio Hohl07-28-2011

    Klipp-Tipp ist wunderbar wenn Du:
    + In jeder einzelnen Email eine Zwangswerbung für Klipp-TIpp haben möchtest – diese ist “getarnt” als “Dein Affiliate-Link”
    + Jede einzelne Email mit einer Zwangs-Klipp-Tipp-Emailadresse versenden willst
    + ein Support, der so überzeugt von seiner Leistung ist, dass Du Dich mit Deinen Fragen “sehr gut aufgehoben” fühlst – und Dich nicht mehr fragen traust.

    Frank Kraeh von FancyBeast hat hier seinen Affiliate-Link übrigens “versteckt”. 3379 Anwender? => Das ist seine Affiliatenummer.

    Ich kann Cleverreach und AWeber (für englischsprachigen Raum) empfehlen.

    Ansonsten ist die Liste sehr gut!

    Danke dafür.

    Sylvio

  42. DIP Support
    DIP Support07-28-2011

    Hallo Sylvio,

    danke für Ihren Kommentar! Auch sind wir immer für Ergänzungen zu veröffentlichen Listen usw. dankbar. Unsere Leser werden es Ihnen danken!

    Viele Grüße
    Stephanie

  43. Daniel Haas
    Daniel Haas02-16-2012

    http://mailchimp.com/ ist leider nicht dabei.

  44. Joachim
    Joachim02-16-2012

    @Daniel: Mailchimp wurde bereits in einem Kommentar erwähnt, aber wenn es beim Punktesammeln hilft :P

    Wer Mailchimp nutzen will (sicher ein hochinteressantes System), sollte unbedingt die Nutzungsbedingungen (Terms of use), insbesondere Paragraph 11 Absatz f, lesen und verstehen …

  45. dr
    dr02-27-2012

    Ich nutze den Mailresponder vom Andreas Günter hab bisher noch keinen besseren gefunden.

    Service usw ist einfach nur unschlagbar.

    Die meisten die hier aufgelistet sind, mag ich nicht wirklich und hab fast alle durch getestet!
    dr

  46. Daniel Haas
    Daniel Haas02-27-2012

    @dr

    Andreas Günter??????

  47. Thomas
    Thomas05-21-2013

    Hallo, habe noch ein sehr günstigen Autoresponder / Email Software gefunden :

Kommentar schreiben


    No Twitter Messages