Blog

Wissenswertes über Digitale-Infoprodukte.de! Der Blog ist seit 2008 aktiv und erreichte im Jahr 2012 die magischen Schallmauern von 1.000 Posts, 10.000 Kommentaren, 100.000 Videoabrufen und 1.000.000 Besuchern! Insbesondere die Themen Trafficaufbau und Vermarktung von Infoprodukten werden in den lesenswerten Beiträgen behandelt...

17 Anbieter, welche aus Ihren digitalen Produkten markttaugliche CDs, DVDs, Bücher, Schallplatten und Softwareboxen machen

31

Produkte zum anfassen…

…erzeugen psychologisch gesehen einen höheren Wert im Kopf des Kunden! Kein Wunder das viele Top-Marketer und Internet-Unternehmer, auch wenn sie mit digitalen Infoprodukten arbeiten, dem Kunden originelle physische CD-Verpackungen, repräsentative DVD-Schuber oder ausgefallene Buch- und Printunterlagen anbieten.

Doch wie macht man so etwas? Wie stellt man aus den eigenen digitalen Produkten und Downloads markttaugliche und sehenswerte physische Produkte… ja “handfeste” Produkte mit “Wow”-Effekt her? Denn eines ist klar: der wissenschaftlich nachgewiesene Endowment-Effekt wirkt bei JEDEM von uns… und dieser besagt, dass der Wert eines Produktes um so höher ist, wenn man es physisch in seinen Händen hält!

Was viele angehende Marketer und Unternehmer nicht wissen, es gibt spezielle Anbieter die praktisch aus jeder beliebigen digitalen Datei ein hochwertiges physisches Produkt machen können… egal ob CD, DVD, USB-Stick, Vinyl, Softwarebox, Buch, Lernunterlagen, MegaPoster etc. Um welche Anbieter es sich dabei handelt und wie Sie mit diesen zusammen arbeiten, dass erfahren Sie in diesem weitblickenden Fachbeitrag…

So erstellen Sie physische Produkte für noch mehr Umsatz

Was man in den eigenen Händen hält, dass gehört einem. Logisch! …werden viele denken… Doch die Logik spielt in diesem besonderen Fall eine eher untergeordnete Rolle. Was man in den eigenen Händen hält, das fühlt sich ganz anders an! Neuroscans & Kernspintomographen beweisen dies eindrücklich!

Im Kopf des Kunden passiert dabei seltsames: Ein Produkt was dieser berühren, anfassen und in den eigenen Händen halten kann, erzeugt einen höheren psychologischen Mehrwert. Was jedoch einen höheren Wert erzeugt, bindet emotional und lässt somit den Kunden “besser” fühlen. Und wenn sich Kunden besser fühlen, so wissen wir Alle aus eigener Erfahrung, dann sind auch wir bereit länger zu warten, mehr zu zahlen und schneller zu kaufen!

Nicht wenige Infomarketer gehen daher seit geraumer Zeit dazu über, die eigenen digitalen Downloads und Dateien in physische Produkte zu “gießen”… was auch den Vorteil mit sich bringt, dass Lernunterlagen, Masterkurse oder Heimstudienpakete besser genutzt werden können. Die entscheidende Frage für viele angehende Webmaster, Marketer und Online-Unternehmer ist jedoch: Wie kann man so etwas herstellen? Was brauche ich dazu? Und kann ich mir das überhaupt leisten?!?

“Grundsätzlich sei gesagt: Die Herstellungskosten großer physischer Infoprodukte skalieren sich ähnlich wie bei Visitenkarten. Kauft man 1000 Visitenkarten bezahlt man 100€, kauft man 2000 Visitenkarten bezahlt man 120€. Dies hat drucktechnische Gründe, ermöglicht jedoch bei entsprechenden Druckauflagen teils satte Gewinne!”

Was Sie dazu brauchen, ist ebenfalls schnell erklärt:

Ihre digitalen Dateien, die Sie ohnehin schon haben! Für einen optimalen Druck müssen viele Dateien natürlich angepasst werden. So erstellt man beispielsweise die Grafiken in einer höheren Auflösung oder rendert die Videos unkomprimiert und ohne Verluste. Alle Dateien werden dann dem entsprechenden On-Demand Anbieter oder Druckhaus zur Verfügung gestellt, welcher einen sogenannten “Proof-Check” mit den Daten vornimmt. Ist alles in Ordnung wird ein erster Dummy erstellt. Gibt es hier dann von Ihrerseite aus das “OK” geht der Dummy in die Serienproduktion.

Einmal erstellt, können Sie das neue physische Produkt im Internet verkaufen und in den meisten Fällen auch direkt vom Hersteller ausliefern lassen. Fragen Sie daher im Vorfeld immer nach einem sogenannten “Fulfillment” Service, welcher meist die komplette Abrechnung, die Lagerung, den Versand, Retouren, Stornierungen und Garantieabwicklungen übernimmt.

Was jedoch besonders empfehlenswert ist, ist eine sogenannte “Just-in-Time” oder “On-Demand” Produktion. Hier müssen Sie nicht vorweg produzieren und somit Ihr wertvolles Geld binden, sondern das physische Produkt wird erst nach Bestelleingang hergestellt… verlässt jedoch meistens noch am selben Tag das Werk. Die folgende Liste beinhaltet einiger solcher Anbieter, die neben der klassischen Erstellung von physischen Infoprodukten auch noch “On-Demand” Produktion oder “Fulfillment” Services anbieten…

BOD.de

BOD.de - On Demand Anbieter zum herstellen von physischen Produkten

Zur Homepage: www.bod.de

BOD-Berlin.de

BOD-Berlin.de - On Demand Anbieter zum herstellen von physischen Produkten

Zur Homepage: www.bod-berlin.de

Book-on-Demand.de

Book-on-Demand.de - On Demand Anbieter zum herstellen von physischen Produkten

Zur Homepage: www.book-on-demand.de

BrennCity.de

BrennCity.de - On Demand Anbieter zum herstellen von physischen Produkten

Zur Homepage: www.brenncity.de

CompactMediaService.de

CompactMediaService.de - On Demand Anbieter zum herstellen von physischen Produkten

Zur Homepage: www.compactmediaservice.de

CustomCD.de

CustomCD.de - On Demand Anbieter zum herstellen von physischen Produkten

Zur Homepage: www.customcd.de

Disc-Media.de

Disc-Media.de - On Demand Anbieter zum herstellen von physischen Produkten

Zur Homepage: www.disc-media.de

DiscPartner.de

DiscPartner.de - On Demand Anbieter zum herstellen von physischen Produkten

Zur Homepage: www.discpartner.de

Epubli.de

Epubli.de - On Demand Anbieter zum herstellen von physischen Produkten

Zur Homepage: www.epubli.de

Hofa-Media.de

Hofa-Media.de - On Demand Anbieter zum herstellen von physischen Produkten

Zur Homepage: www.hofa-media.de

Karus-Media.de

Karus-Media.de - On Demand Anbieter zum herstellen von physischen Produkten

Zur Homepage: www.karus-media.de

Lulu.com

Lulu.com - On Demand Anbieter zum herstellen von physischen Produkten

Zur Homepage: www.lulu.com/de/

MediaBit.de

MediaBit.de - On Demand Anbieter zum herstellen von physischen Produkten

Zur Homepage: www.mediabit.de

Rohling-Produktion.de

Rohling-Produktion.de - On Demand Anbieter zum herstellen von physischen Produkten

Zur Homepage: www.rohling-produktion.de

Software-Partner.de

Software-Partner.de - On Demand Anbieter zum herstellen von physischen Produkten

Zur Homepage: www.software-partner.de

Vinyl-on-Demand.de

Vinyl-on-Demand.de - On Demand Anbieter zum herstellen von physischen Produkten

Zur Homepage: www.vinyl-on-demand.com

Xlibri.de

Xlibri.de - On Demand Anbieter zum herstellen von physischen Produkten

Zur Homepage: www.xlibri.de

Fazit

Clevere Internet-Unternehmer verkaufen Ihre digitalen Waren nicht nur rein Digital als Download oder Membership. Sie entwerfen hochwertige physische Produkte und gehen damit den nächsten Schritt von der Infobranche in die digitale Verlagsbranche.

Erinnern Sie sich… der wissenschaftlich erforschte Endowment-Effekt wirkt in JEDEM von uns! Dieser besagt, dass der Wert eines Produktes um so höher ist, wenn man es physisch in den Händen hält. Eine weitere Auswirkung diesen Effektes ist auch die sogenannte “Sammelleidenschaft”. Bauen Sie daher Serien auf… Serien idealer Weise mit physischen Produkten!

Übrigens, der Endowment-Effekt ist nur einer von 28 wissenschaftlich nachgewiesenen und erforschten Effekten, welcher im Nachfolger des TrafficPrisma behandelt wird. Nach diesem Nachfolger-Kurs wird es eine “2-Klassen-Gesellschaft” im deutschen Online-Marketing geben… diejenigen die schon immer alles besser wussten, die Trolle des Internets, die mit schriller, lauter, agressiver und hypischer Werbesprache weiterhin ihre Kunden vergrätzen…

…und diejenigen, die verstanden haben, dass man mit emotionalen Geschichten ganze Welten auf stößt, Pforten der Wahrnehmung öffnet und das man Kunden emotional berühren und im Herzen erreichen kann, wenn man die richtigen “Sprache” trifft.

Wer dieses Wissen beherrscht, wird Verkaufen… egal was kommt!

Bereiten Sie sich seelisch und moralisch auf das vor, was bereits seit einiger Zeit im Untergrund und in Insiderkreisen brodelt: Der Nachfolger des TrafficPrisma steht kurz vor seiner Veröffentlichung! Knapp 87% sind bereits fertig gestellt… und passend zu diesem Magazin-Beitrag… Ja, es wird wieder ein physisches Produkt sein… ein physisches Produkt, welches als “Nachfolger” des Großen TrafficPrisma auf ganzer Linie gerecht werden wird…

Freude am Business!

Herzliche Grüße
Tobias Knoof

Achtung! Es ist soweit…

Liebe TrafficPrisma-Fans,

endlich ist es soweit! Unabhängig vom kommenden neuen Produkt zum Thema “Verkaufspsychologie, Storytelling & Copywritung” haben wir uns entschlossen, ein einmaliges und exklusives TrafficPrisma-Seminar zu geben! Der Kartenvorverkauf beginnt am kommenden Dienstag den 15.03.2011 ab 9 Uhr!

Dieses Seminar wird für immer Ihr Verständnis zum Thema Besucheraufbau und Neukundenströme sprengen und den Traffic Ihrer eigenen Website auf ein völlig neues Niveau heben. Nach dem Seminar ist nichts mehr wie vorher… Sie haben das KnowHow, wie Sie binnen weniger Tage 1.000de exakt passende Besucher auf Ihre Seiten leiten und wie Sie den berühmt-berüchtigten “Butterfly-Effekt” auslösen!

Tobias Knoof und sein Team haben bisher noch kein einziges Seminar weltweit zum TrafficPrisma gegeben. Das erste, einzige, einmalige und exklusive 1-Tages-Seminar, welches es voraussichtlich im Jahr 2011 geben wird, ist dass “No Limits!” TrafficPrisma-MasterMind Seminar direkt in Potsdam am traumhaften Templiner See. Mit dem Insiderwissen aus diesem Seminar gehören Sie weltweit zu den ganz, ganz wenigen und seltenen Personen, die die Fähigkeit haben, jede beliebige Website, aus jeder beliebigen Branche zu jeder beliebigen Zeit, mit geballten Trafficschüben zu versorgen!

WENN dann JETZT! …

Für das MasterMind-Seminar wurde eigens eine exklusive Lounge für bis zu 35 Entrepreneure… mit großer Dachterrasse, bequemen Ledersesseln, 6 riesigen Plasmabildschirmen und einem atemberaubenden Blick auf den Templiner See gemietet. Das gesamte Seminar wird mit professionellen Video-Kameras aufgezeichnet und steht allen Teilnehmern danach kostenlos zur Verfügung. Doch alleine die Location dürfte für die 35 “Traffic-Überflieger” ein Erlebnis der besonderen Art sein, den diese liegt in unmittelbarer Nachbarschaft zum Weltkulturerbe “Sanssouci” und zur europäischen Medienhauptstadt “Babelsberg”.

Beim “No-Limits” MasterMind-Seminar werden die Macher des TrafficPrismas und Gründer von Digitale-Infoprodukte.de, Tobias und Mario Knoof, Ihnen das “große Bild” beim Trafficaufbau vermitteln. Anhand des Original TrafficPrismas sowie des “Schwarzen” TrafficPrisma zeigen Ihnen die beiden “Traffic-Koryphäen” einen tiefengreifenden Einblick in die eigenen Strategien sowie die Strategien der Supererfolgreichen Marketer und Internet-Unternehmer…

Freuen Sie sich auf ein Wissen, welches nur wenigen Menschen zuteil wird… Freuen Sie sich auf einen ganzen Tag persönliches Coaching mit Tobias und Mario Knoof… und Freuen Sie sich auf spannende und lehrreiche Insider-Informationen und Ihre zukünftige Fähigkeit, jede beliebige Website, aus jeder beliebigen Branche, zu jeder beliebigen Zeit… in die “Traffic-Stratosphäre” des Internets zu heben…

The Sky is the Limit!

Der Kartenvorverkauf für die 35 exklusiven Tickets beginnt am kommenden Dienstag den 15.03.2011 ab 9 Uhr! Bitte bedenken Sie, die exklusive Lounge hat nur 35 Sitzplätze… “wer zuerst kommt mahlt zuerst”… Handeln Sie also schnell und entschlossen!

Herzliche Grüße
Die DIP-Redaktion

2. Empfehlen Sie diesen Beitrag weiter!


3. Mehr davon in unserem Newsletter!


TIPP: Professionelle Produkte zur Kundengewinnung!

Mehr Traffic & Besucher in Rekordzeit!

Über den Autor

Tobias KnoofTobias Knoof ist Gründer des Online-Marketing-Magazin www.Digitale-Infoprodukte.de und ausgewiesener Traffic-Experte im Internet. Das Magazin schaffte es innerhalb von nur 2 Jahren nach der Domainregistrierung zu den 1.000 trafficstärksten Webseiten im deutschsprachigen Raum zu zählen. Allein in Deutschland gibt es jedoch über 16 Millionen „Punkt.de“-Domains. Der Fokus des beliebten Magazins liegt auf den Themen "Erstellung, Vertrieb und Verkauf digitaler Informationsprodukte". Knoof war Traffic Marketing-Manager bei Yopi.de, einem der größten Preisvergleichsportale im Internet und ist Herausgeber des ersten Traffic-Masterkurses im deutschsprachigen Raum, dem TrafficPrisma.Alle Posts von Tobias Knoof anzeigen

31 Comments

  1. Dimitri - www.verdienst-methode.com
    Dimitri - www.verdienst-methode.com03-12-2011

    Hallo Tobias,

    vielen Dank für einen wieder mal sehr interessanten Beitrag.

    LG
    Dimitri

  2. Christian Költringer
    Christian Költringer03-12-2011

    Hallo Tobias,

    wirklich tolle Auflistung – danke! Da sind sehr interessante Dienste dabei!

    Bin auch schon sehr gespannt auf den “TrafficPrisma”-Nachfolger! :-)

    Bis dann und liebe Grüße
    Christian

  3. Vasile Reut
    Vasile Reut03-12-2011

    Hallo Tobias & TDIP-Team,

    das ist aber sehr schön von dir,
    so eine Wertvolle Liste uns allen
    kostenlos zur Verfügung zu stellen.

    Besonders die Idee mit diese
    sogenannte “Just-in-Time” oder
    “On-Demand” Produktion ist
    einfach genial.

    Wie du schon gesagt hast, man muss
    nicht vorweg produzieren und somit
    sein wertvolles Geld binden, sondern
    das physische Produkt wird erst nach
    Bestelleingang hergestellt… das ist
    (meiner Meinung) eine super Lösung
    für jeder Internetmarketer.

    Besten Dank dafür.

    Freundliche Grüsse und ein schönes Wochenende

    Vasile Reut

  4. Fabian
    Fabian03-12-2011

    Hi Tobias,

    gut recherchierte Liste!

    Betreibt nicht Heiko (Häusler) zusammen mit seinem Vater auch nebenbei eine Fullfillment Firma? Ich glaube er hatte damals was bei seinem ersten Abomasterplan erzählt……

    Schönes Wochenende!

    Fabian

  5. Bernfried
    Bernfried03-12-2011

    Hi Tobias,

    danke sehr.
    Und schon wieder ein echter Mehrwert. Kenne bisher keinen IM aus dem deutschsprachigen Raum, der sich so viel Mühe macht. Und dann auch noch GRATIS in dieser durchgängig ausgezeichneten Qualität und Vielfalt.

    Schöne Frühlingsgrüße aus Neuwied nach Brandenburg

    Bernfried

  6. Katrins
    Katrins03-12-2011

    geniale Liste, dich ich auf jeden Fall auf meinem Blog weiterverlinken wird.

  7. Otmar Witzgall
    Otmar Witzgall03-12-2011

    Hallo Tobias und Team,

    danke für die weiterführenden Marketingideen.
    Das werde ich mir anschauen.

    Maximalen Erfolg
    wünscht
    Otmar Witzgall
    Outlook-Anwender-Experte

  8. Thomas Klußmann
    Thomas Klußmann03-12-2011

    Ich kann aus eigener Erfahrung diesbezüglich insbesondere CustomCD empfehlen.

  9. Bernhard Babbe
    Bernhard Babbe03-12-2011

    Hallo Tobias,

    vielen Dank für diesen wertvollen Artikel und die gigantische Ressourcen-Liste.

    Beste Grüße
    Bernhard Babbe

  10. Steffen Beyer
    Steffen Beyer03-13-2011

    Hallo Tobias,

    dieser Artikel hat mir sehr gefallen. Mit BOD habe ich mich auch schon näher beschäftigt, sind ja Spitzenangebote zu wirklich guten Preisen. Nicht zu vergessen, die Auflistung in den vielen Buchshops und auch bei Amazon u.s.w. Die Methoden, die von vielen gepriesen werden, ala „schnell schnell“ mal ein E-Book veröffentlichen und Geld verdienen funktionieren ja auch nicht. Wie auch wenn einen niemand kennt. Aber dafür gibt es ja Dein Trafficprisma :-) Ein Buch in die richtige Form zu bringen ist auch gar nicht so einfach, aber es soll ja auch gut werden und das braucht auch seine Zeit. Danke für die weiteren Tipps im Artikel.

    Viele Grüße

    Steffen

  11. DIP Support
    DIP Support03-14-2011

    Hallo Dimitri,

    gerne:-) Wir freuen uns immer, wenn es unseren Lesern gefällt.

    Liebe Grüße
    Franziska

  12. DIP Support
    DIP Support03-14-2011

    Hallo Christian,

    danke:-) Ja, bald ist es soweit und das neue Produkt kommt an den Start. Als nächstes steht erst einmal am 9. April unser Trafficprisma Mastermind Seminar an. Das wird bestimmt auch nicht von schlechten Eltern:-)

    Liebe Grüße
    Franziska

  13. DIP Support
    DIP Support03-14-2011

    Hallo Herr Reut,

    danke:-) Ja, dass “§On-Demand” Prinzip ist wirklich eine tolle Sache und wird heutzutage sehr häufig angewandt. Alles auf Lager zu haben, ist eben out.

    Liebe Grüße
    Franziska

  14. DIP Support
    DIP Support03-14-2011

    Hallo Fabian,

    das ist nett – danke:-) Weiß garnicht, ob Heiko Häusler auch sowas macht. Müsste man mal nachhaken…

    Liebe Grüße
    Franziska

  15. DIP Support
    DIP Support03-14-2011

    Hallo Bernfried,

    danke für die lieben Grüße und das Lob:-) Naja, im heutigen Informationsdschungel ist es eben nicht so einfach die richtigen Anlaufstellen zu finden. Gut, wenn man dann “ordentliche” Informationen bieten kann.

    Liebe Grüße
    Franziska

  16. DIP Support
    DIP Support03-14-2011

    Hallo Herr Witzgall,

    danke auch Ihnen:-) Wir freuen uns immer, wenn es unseren Lesern gefällt…ist es doch der Beweis, dass sich unsere Arbeit wirklich lohnt.

    Liebe Grüße
    Franziska

  17. DIP Support
    DIP Support03-14-2011

    Hallo Herr Klußmann,

    danke für die Ergänzung. Ist immer wieder gut auch persönliche Empfehlungen zu erhalten:-)

    Liebe Grüße
    Franziska

  18. DIP Support
    DIP Support03-14-2011

    Hallo Herr Babbe,

    das ist nett – danke. Solche Listen werden zwar von Jahr zu Jahr aktualisiert, aber dass ist ja auch kein Wunder bei den schnell-lebigen Internetboom:-)

    Liebe Grüße
    Franziska

  19. DIP Support
    DIP Support03-14-2011

    Hallo Steffen,

    ja, dass ist schon so. Viele versuchen schnell, schnell etwas auf die Beine zu stellen. Das kann ja nur nach Hinten losgehen….wer sich aber die nötige Zeit nimmt und einen guten Plan aufstellt, der hat meistens Erfolg.

    Liebe Grüße
    Franziska

  20. Larry
    Larry03-14-2011

    Das Schöne ist, dass man bei solchen Anbieter auch eine eigene ISBN ordern kann und das eigene Buch somit über den Buchhandel erhältlich ist :-).

    Dir, Tobias, großen Dank für diese Liste. Ich selbst habe vor einigen Monaten erst nach einigen Anbietern gegoogelt und nicht annähernd so viele Anbieter gefunden, wie du sie hier uns vorstellst.

  21. Thomas
    Thomas03-14-2011

    Hallo Tobias,

    eine wirklich tolle Ressourcen-Liste!
    diese Them aist für mich gerade (im Zuge einer Auftragsarbeit) sehr aktuell.

    Danke dir, so spar ich mir das Googlen nach geeignete Anbieter!

    Beste Grüße
    Thomas

  22. Kerstin
    Kerstin03-18-2011

    Danke für den guten Bericht!

  23. Uwe
    Uwe03-18-2011

    Hallo Tobias,

    sehr guter Beitrag und auch sehr umfangreiche Liste von Dienstleistern – gefällt mir sehr gut.

    Eine Anmerkung noch dazu: Physikalische Produkte werden nach dem Fernabsatzgesetz anders bewertet. Für digitale Produkte gibt es keine Rücknahmeverpflichtung – für physikalische schon. Das heißt, wenn ein Kunde nicht zufrieden ist, kann er dass Produkt ohne Angabe von Gründen zurückschicken und das Geld zurückverlangen – und das blöde ist, er kann auch das Porto bzw. die Frachtkosten zurückfordern.

    Gruß Uwe

  24. Annette
    Annette04-01-2011

    Es ist zwar toll, dass es so viele Möglichkeiten gibt, aber ich komme nun ein wenig durcheinander :/

  25. Mathias
    Mathias04-02-2011

    Als kleine Erweiterung kann ich noch die Edition Buchholz anführen, dort lassen wir unsere digitalen Werke in greifbare Form bringen (nur CD). Ansonsten, ja, ein wichtiges Thema, welches nicht nur die Info-Branche betrifft. Physisch vs. Digital bedeutet tatsächlich mehr als nur den Kosten/Nutzen Faktor zu betrachten. Eine Menge Psychologie steckt dahinter…

  26. Geld sparen
    Geld sparen04-19-2011

    Kann man mit solche Ideen/Sachen auch dann Geld sparen?

    • Tobias Knoof
      Tobias Knoof04-19-2011

      Hallo,

      ich verstehe die Frage nicht! Was wollen sie wie und wo in welchem Kontext sparen?!?

      Viele Grüße
      Tobias Knoof

  27. Fabian Kaegi
    Fabian Kaegi04-27-2011

    Hallo Tobias

    Sehr intressanter Beitrag, habe bisher mehr von amerikanischen Anbietern für ein physisches Produkt mitbekommen.
    Hast du auch eine Empfehlung für eine Schweizerfirma oder eine der genannten, die sich besonders für Lieferungen in die Schweiz eignet?

    Viele Grüsse
    Fabian Kaegi

  28. Bobby
    Bobby05-26-2011

    Danke für die guten Tipps. Ich möchte mich aber erst mal daran versuchen, mein ebook selbst zu vertonen. Dabei lernt man ja bekanntlich am meisten.

  29. Daniel Haas
    Daniel Haas02-16-2012

    Danke für den Artikel. Ich werde mal MediaBit.de ausprobieren.

  30. Tanja Engel
    Tanja Engel09-17-2012

    Diese Infos bzw. dieser Artikel ist einfach Spitze und sehr hilfreich. Wow, ein echter Mehrwert. Werde mich demnächst mal durch die Webseiten durchschlagen:-).

    Danke!

Kommentar schreiben


    No Twitter Messages