Werther Effekt

Über den Nachahmungseffekt im Marketing (zur Steigerung des Umsatzes und der Kaufabsichten)

7

Der Werther-Effekt beschreibt das Phänomen der Nachahmung, bei welchem ausführliche Medienberichte vorausgehen, und es anschließend zu „kollektiven Reaktionen“ kommt, welche der argumentativen Haltung der entsprechenden Berichterstattung gleichen. Interessant dabei ist, dass „Massenreaktionen“ mittlerweile detailliert empirisch untersucht und belegt wurden und sich den bekannten Gruppen- und Schwarmverhalten im Tierreich ähneln (Bienenvölker, Fischschwärme, Vogelschwärme, etc.). In der Medienwirkungsforschung finden sich dazu zahlreiche …

Weiterlesen
Barnum Effekt

Warum das kommunizieren einer “schönen, heilen Welt” deutlich die Kaufabsichten Ihrer Kunden steigert

7

Der Barnum-Effekt beschreibt das besonders bei Werbetextern bekannte Phänomen, dass Menschen die Neigung haben, vage und allgemeingültige Aussagen eher zu akzeptieren und als „zutreffend“ zu empfinden, als spezifische und konkrete Aussagen! Benannt wurde der Effekt nach dem amerikanischen Zirkuspionier Phineas Tayler Barnum, welcher ein buntes Programm und Kuriositätenkabinett für jedermann unterhielt. Wörter erzeugen „Realität“ und „Wahrheit“, das wussten schon die …

Weiterlesen
Rezenz Effekt

Wie Sie die Erinnerungsleistung gegenüber Ihren Produkten, Angeboten und Kampagnen dramatisch verbessern

0

Der Rezenz-Effekt ist das Gegenstück zum Primär-Effekt. Während beim Primär-Effekt zuerst eingehende Informationen durch neuronale Überlagerungen als wichtiger und überzeugender empfunden werden, beschreibt der Rezenz-Effekt das Phänomen, dass später oder zuletzt eingehende Informationen einen bleibenden Einfluss auf die Erinnerungsleistung einer Person haben. Der „erste Eindruck“ und der „Abgang“ ist also das, was zählt! Im engeren Sinne betrifft der Rezenz-Effekt das …

Weiterlesen
Carpenter Effekt

Warum innere Bilder und Gedanken auf zwanghafte Art & Weise unsere Handlungen und Kaufimpulse steuern

1

Der Carpenter-Effekt beschreibt das Phänomen, dass das Sehen, sowie in geringem Maße auch das Denken einer bestimmten Bewegung, diese den Menschen, welcher die Bewegung wahrnimmt, auch ausführen lässt. Neuere Untersuchungen und wissenschaftliche Studien bestätigen diesen Effekt immer wieder. Es besteht demnach eine deutliche Tendenz dazu, die Bewegung, an die man gerade gedacht oder welche man gesehen hat, unbewusst selber auszuführen. …

Weiterlesen
Placebo Effekt

Pure Einbildung! Wie der bekannte Placebo-Effekt auf unsere Umsätze, Verhalten & Kunden wirkt!

1

Der Placebo-Effekt ist eines der bekanntesten Phänomene in der heutigen Gesellschaft, welches sogar die moderne Placebo-Forschung hervorbrachte. Ein „Placebo“ besagt, dass der Glaube an die Wirkung eines Medikamentes die subjektive Erwartungshaltung des Menschen beeinflusst und zu einer Art „selbsterfüllenden Prophezeiung“ wird. Auch in der Verkaufspsychologie hat sich die Erkenntnis durchgesetzt, dass der Glaube an die Wirkung eines Produktes oder einer …

Weiterlesen
Andorra Effekt

Fünf “Schwarze” Phänomene des Andorra-Effektes & wie Sie diesen konkret im Marketing einsetzen

1

Der Andorra-Effekt ist ein Begriff aus der Sozialpsychologie, der eine besondere Rolle in der Psychologie einnimmt. Er besagt, dass Menschen sich an die Beurteilungen der Gesellschaft anpassen, völlig unabhängig, ob diese korrekt sind oder nicht. Oder anders gesagt: Menschen passen sich an die Beurteilung anderer Menschen an und sind umso mehr von dieser Meinung überzeugt, desto mehr andere bereits davon …

Weiterlesen
Primaer Effekt

NR.1# Warum der Primär-Effekt Segen & Fluch zugleich ist und wie Sie damit mehr Geld im Internet verdienen

2

Der Primär-Effekt ist ein Kurzzeitgedächtnis-Phänomen. Er besagt, dass früher eingehende Informationen größere Auswirkungen auf die Erinnerungsleistung einer Person haben und leichter abgerufen werden können, als später eingehende Informationen. Aus psychologischer Sicht lässt sich der Effekt anhand der Funktionsweise des Gedächtnisses wie folgt erklären: Vom Eingang einer Informationen bis zur Speicherung braucht es eine gewisse Zeit. Versucht das Gehirn mehrere Informationen …

Weiterlesen
Seite 1 von 612345»...Letzte Seite »

    No Twitter Messages