Über

Wussten Sie schon? Das beliebte Magazin Digitale-Infoprodukte.de schaffte es innerhalb von nur 2 Jahren nach Start zu den 1000 trafficstärksten Websites in Deutschland zu zählen und damit 99,989% aller anderen 16 Millionen “Punkt.de” Domains in Sachen Traffic hinter sich zu lassen. Hier erfahren Sie mehr über die Geschichte der Gründung sowie über den Gründer selbst...

Zur Person
Über Tobias Knoof

Tobias KnoofTobias Knoof, Jahrgang 1977, ist Gründer des beliebten Online-Marketing-Magazin Digitale-Infoprodukte.de und ausgewiesener Traffic-Experte im Internet. Das Magazin schaffte es innerhalb von nur 2 Jahren nach Start zu den 1.000 trafficstärksten Websites in Deutschland zu zählen und damit 99,9% aller anderen 16 Millionen “Punkt.de” Domains hinter sich zu lassen.

Der Fokus des spannend geschriebenen Magazins liegt auf den Themen “Erstellung, Vertrieb und Verkauf digitaler Informationsprodukte” im Internet. Insbesondere auf Fragen rund um Trafficaufbau, Trafficsteuerung, Trafficorganisation und Trafficautomation wird dabei eingegangen.

Knoof war Traffic Marketing-Manager bei Yopi.de, einem der größten Preisvergleichsportale in Deutschland und ist Herausgeber des ersten Traffic-Masterkurses im deutschsprachigen Raum, dem TrafficPrisma. Aufgrund des Erfolges zum TrafficPrisma wurde im Jahr 2012 die TrafficPrisma Inc. gegründet. Die Produkte des Unternehmens helfen heute bereits über 5.000 Firmen, strategischen Beratern, Webmastern, Bloggern, Shopbetreibern und Internetunternehmern beim Aufbau, der Steuerung & der Automation zielgruppengenauer Trafficströme im Internet.

Neben seiner Autoren-, Seminar- und Coachingtätigkeit beschäftigt sich der sympathische Gründer intensiv mit NLP, Motivation und anderen persönlichkeitsfördernden Methoden. Er gilt als Vorreiter und Vordenker im Bereich digitaler Informationsprodukte und wird regelmäßig zu Interviews, Kongressen und Meetings geladen. Knoof lebt und arbeitet am traumhaften Templiner See in Potsdam und besucht in seinen freien Stunden mit Vorliebe andere Städte und Länder.

Im Gespräch
Interviews mit Tobias Knoof

Im folgenden finden Sie eine Auswahl von Interviews mit dem Traffic-Experten Tobias Knoof. Bei Interesse an einem persönlichen Interview kontaktieren Sie bitte den Support.

Social Feedback
Umfrage bei Facebook

1Welcher Internet-Marketer bietet wirklichen Mehrwert und ist authentisch?

Facebook-Umfrage
Umfrage bei DIP.de

2Wer sind die einflussreichsten Internet-Marketer im deutschsprachigen Raum?

Digitale-Infoprodukte.de Umfrage
Biografie des Gründers
Vita von Tobias Knoof

02/2012 – heute … Geschäftsführer TrafficPrisma Inc.
Tätigkeiten: Trafficaufbau, Trafficsteuerung, Trafficorganisation, Trafficautomation, Automation digitaler Geschäftsprozesse, Positionierung & Branding, Prozessmodellierung, Aufbau von Systemen, Prozessen und Strukturen für nachhaltiges Unternehmenswachstum, Business Engineering

06/2009 – heute … Gründer & Geschäftsführer Digitale-Infoprodukte.de
Tätigkeiten: Beschäftigung rund um Traffic-Marketing, Web-Marketing, Online-Marketing, Affiliate-Marketing, Partnerprogramme, Permission-Marketing, Email-Marketing, Contenterstellung, Erstellung digitaler Produkte, Trafficgenerierung, Linkgenerierung, Verlinkungstechniken, Landingpages, Verteileraufbau, List Building, Content Syndication.

05/2008 – 05/2009 … Traffic-Marketing Manager bei Yopi.de
Tätigkeiten: Beschäftigung rund um Traffic-Marketing, Web-Marketing, Online-Marketing, Affiliate-Marketing, Partnerprogramme, Permission-Marketing, Email-Marketing, Contenterstellung, Erstellung digitaler Produkte, Trafficgenerierung, Linkgenerierung, Split Testing, Blogs, Blogging, Verlinkungstechniken, Landingpages, Websiteaufbau, Verteileraufbau, List Building, Content Syndication, SEO, SEM, PPC.

01/2005 – 04/2008 … Gründer & Geschäftsführer Superlearn KG
Tätigkeiten: Akquisition von Neukunden im Internet mit Hilfe von SEO und SEM, Aufbau des Newsletterverteilers, Aufbau eines Affiliateprogramms, Erstellung digitaler Produkte, Aufbau absatzstarker Landingpages, Umsetzung von Mailings, Advertisingaktionen und Leadgenerierung

08/2003 – 08/2005 … Schule für Mediengestaltung für Digital- und Printmedien
Wo: TPS Chemnitz, Sachsen. Inhalte: Gestaltungslehre und Harmonielehre für Digital- und Printmedien, Umgang mit Usabilityprinzipien in digitalen Medien, Aufbau von Beratungsgesprächen für digitale Medien, psychologische Gesprächsführung in Sachen Kommunikation, Argumentation, Präsentation und Verkauf beim Kunden oder in Beratungsgesprächen, Internet Marketing, Webdesign, Layout.

06/2003 – 07/2003 … Schule für Mediengestaltung für Digital- und Printmedien
Wo: Bildungswerk der sächsischen Wirtschaft in Freiberg, Sachsen.
Inhalte: wirtschaftliche Führung von Unternehmen im Bereich digitaler Medien, Erstellung von Konzepten für Kunden im Bereich digitaler Medien, Grundlagen der Harmonielehre und Gestaltungslehre, Webdesign, Satz, Layout, psychologische Gesprächsführung für Beratung, Verkauf und Präsentation.

09/2002 – 05/2003 … Verkäufer bei Musik Schmidt – Bereich Salesmanagement
Wo: Frankfurt / Main, Hessen. Tätigkeiten: Einkauf, Verkauf am Telefon und im Geschäft, speziell im Bereich Recording und Digitales Studio-Equipment, Aufbau der Internetpräsenz, Organisation von Events und Hausmessen für Kunden und Hersteller, Kundenbetreuung, Partnerbetreuung bei Messen, Vorträgen und Konferenzen.

08/2002 … Bundeswehr – Ordonanz im Stabsquartier des Bundesministeriums für Verteidigung
Wo: Mainz, R. Pfalz. Tätigkeiten: Aufbau, Management und Organisation von politischen und militärischen Veranstaltungen für nationale und internationale Delegationen, Durchführung persönlicher und familiärer Feiern des Kommandostabs, Führungen im Palais.

02/2000 – 10/2001 … Verkäufer bei Discomania – Bereich Import USA / Amerika
Wo: Rosbach v.d.Höhe, nähe Frankfurt / Main, Hessen. Tätigkeiten: Einkauf und Verkauf von Tonträgern und Merchandise-Artikeln aus Amerika – speziell USA, Integration in musikalische Gestaltung für Promotionzwecke, Musikproduktion in professionellen Ton- und Schnittstudios, Tonproduktion, Sprachaufnahmen, Testspielungen in Radios

09/1998 – 02/2000 … Verkäufer bei SoundConzept GmbH
Wo: Chemnitz, Sachsen. Tätigkeiten: Verkauf von Beschallungs-, Licht- und Studiotechnik, Organisation von Konzerten und Musikveranstaltungen in Sachsen, Aufbau und Abbau der Technik, Kundenbetreuung, musikalische Gestaltung und Koordination von Events, erste Erfahrungen im Internet.

09/1995 – 08/1998 … Ausbildung zum Kundendienstberater bei Schmoll&Sohn GmbH
Wo: Nürnberg, Bayern. Tätigkeiten: Kundenberatung, Kundenakquise, Kundenbesuche

Statements des Gründers
Zitate von Tobias Knoof
"Traffic ist die Lebensader, ja der Finanzstrom eines jeden Online-Business!"
"Sie können sich nicht NICHT branden. Sie branden sich einfach immer! Mit jedem Tastenschlag auf Ihrem Rechner, mit jedem Kommentar im Web und mit allem was Sie jemals im Internet veröffentlicht haben oder werden."
"Es ist einfach, 10.000€ mit einem einzigen Emailing zu verdienen, aber es ist verdammt schwer, bis dort hin zu kommen."
"Content allein hat die Kraft Aufmerksamkeit zu bündeln, zu lenken und als Traffic auf die eigenen Seiten zu leiten."
"Wer Contentaufbau meistert, meistert den Trafficaufbau, und damit das Online-Business!"
"Ein Online-Business ist lediglich 2 Faktoren ausgesetzt: Einer unbegrenzten Informationsmenge... und einer begrenzten Aufmerksamkeit. Alle unternehmerischen Aktivitäten müssen daher die Informationsmenge strukturieren & reduzieren sowie die Aufmerksamkeit auf das "neu Strukturierte" erhöhen."
"Ich könnte mir vorstellen, dass Aufmerksamkeit irgendwann eine Art Währung im Internet wird! Denn diese ist neben der Zeit so ziemlich das einzige im Web, was man nicht abspeichern, hochladen oder downloaden kann."
Geschützte Marke©
Digitale-Infoprodukte.de© ist bekannt aus…
Klicken Sie auf den Banner und Lesen Sie Meinungen anderer Nutzer, Leser & Kunden...
Kostenloser Newsletter

Mehr über Digitale-Infoprodukte.de im Newsletter (Incl. 1h Gratis Video!)

Zeitreise-Chronik
Gründungsjahr…

2005Im Jahr 2005 wurde die Superlearn KG gegründet. Geplant war eine große Lern- und Wissenscommunity im Internet, welche sich dem Thema Lernen & Psychologie widmen sollte. Dazu zogen die Gründer in ein Technologiezentrum in Chemnitz.

Lernphase…

2006In den ersten 12 Monaten wurde Dank zahlreicher Kooperationsverträge ein schnelles und gesundes Wachstum erreicht. Die Community beinhaltete bereits tausende User, Fachartikel und Seminartermine. Erste Venture-Capital Firmen wurden aufmerksam.

Stagnation…

2007Trotz intensiver Bemühungen der Gründer stagnierte im Jahr 2007 die Community. Zusätzliche Einnahmen oder Venture-Capital Gelder blieben aus. Die Belegschaft von bereits 10 Mitarbeitern musste schrittweise abgebaut werden.

Neuausrichtung…

2008Das Jahr 2008 diente einer umfassenden Bestands-aufnahme der aktuellen Situation. Die Superlearn KG wurde daraufhin komplett neu ausgerichtet, behielt aber ihren Namen. Neue Businesspläne, Strategie-Papers & ein klares Online-Geschäftsmodell entstanden.

Domainregistrierung…

2009Anfang 2009 wurde dann die Domain “Digitale-Infoprodukte” registriert. Ziel war es, sich in Zukunft intensiv mit Erstellung, Vertrieb & Verkauf von digitalen Infoprodukten zu beschäftigen. Bereits im Jahr zuvor war absehbar, dass dies einer der Megatrends der nächsten Jahre werden würde.

Produkt des Jahres…

2010Ein Jahr nach dem Start des Magazins veröffentlichten die Gründer mit dem bis dato größten Launch der Infobranche das “TrafficPrisma”, welches zum Launchtag die 6-stellige Umsatzmarke sprengte. Im selben Jahr wurde das TrafficPrisma von Kunden & Partnern zum Infoprodukt des Jahres 2010 erklärt.

Alexarank 1.000…

2011Bereits 2 Jahre nach der Domainregistrierung knackte Digitale-Infoprodukte.de die 1000er Trafficmarke bei Alexa.com. Das Magazin zählt somit zu den 1000 trafficstärksten Websites in Deutschland und lässt 99,989% der aktuell 16 Millionen “Punkt.de” Domains hinter sich. Der bisher höchste Trafficwert bei Alexa wurde mit Rang 823 gemessen.

Megalaunch…

2012Anfang 2012 startete das Magazin mit “HypnoticMind” den bisher größten Launch aller Zeiten in der Infobranche. Begleitet wurde die Einführung mit einem 100.000€ Gewinnspiel, welches wochenlang virale Wellen im Internet schlug. Bis heute ist die Vorgehensweise einzigartig und “HypnoticMind” polarisiert wie kaum ein anderes Infoprodukt.

Wie geht´s weiter?

2013Ziel für 2013 und darüber hinaus ist es, die “totale Automation” des kompletten Geschäftsmodells zu erreichen. Dies geht einher mit starker Dezentralisierung aller Prozesse, einem papierlosen & weltweit erreichbaren Büro sowie dem Aufbau fraktaler Wachstumsstrukturen für das komplette Unternehmen.

    No Twitter Messages